Automatische Poller zur Regulierung der Zufahrtsbereiche

Rigi Bergbahnen, Vitznau

Was wurde verlangt und welche Produkte wurden verwendet?
Die Rigi-Bahnen sind eine geschichtsträchtige Eisenbahngesellschaft in der Zentralschweiz. Am 21. Mai 1871 fährt die erste Bergbahn Europas von Vitznau nach Rigi Staffelhöhe - ein Meilenstein in der Geschichte der Rigi. Heute präsentiert sich der Berg mit ihren Zahnrad- und Seilbahnen als einzigartiges Bergbahn-Paradies. Für unseren Kunden, die Rigi Bahnen AG mit Sitz in Vitznau, durfte die Kern AG für Verkehrssicherheit zur wirkungsvollen Regulierung der Hauptverkehrsweg zum Firmengelände, einen automatischen Poller des Typs DK700-194 installieren. Der elektromechanisch beriebene Poller mit einem Durchmesser von 194 mm und einer Höhe von 700 mm schafft 500 Öffnungen pro Tag bei einer Laufgeschwindigkeit von 9 Sekunden.

Für welche Anwendungsbereiche wurde unser Produkt genutzt?
Unser Poller DK700-194 wird zur Regulierung der Zufahrtsbereiche mit niedriger Sicherheitsanforderung eingesetzt, um Falschparker und unbefugte Durchfahrten zu verhindern. Dieser Poller zeichnet sich durch ein ansprechendes Design aus und ermöglicht ein flexibles sowie intelligentes Zugangsmanagement.

Was hat der Kunde an uns geschätzt?
Das gelieferte und installierte Produkt entspricht den Erwartungen seitens Kunde. Der Kunde hat bei der Zusammenarbeit mit der Kern AG für Verkehrssicherheit die gesamte Projektdurchführung, das professionelle Montageteam, sowie die Termingerechte Installation geschätzt.

Icon_Call.png

Rufen Sie uns an.

Telefon 044 783 22 88

Icon_Mail.png

Schreiben Sie uns.

info@kernag.ch

Icon_Download.png

Alle nötigen Infos für Sie.

Downloads

Icon_Shopping-Cart.png

Produkt bestellen?

Hier geht's zum Shop

Kontaktformular

Berechnung: Subtrahieren 3 - 1
044 783 22 88

044 783 22 87